3. Afrikanische Jugendkonferenz Nürnberg: ENGAGIERTE JUGEND - GERECHTERE GESELLSCHAFT

Am 25. Oktober 2014 fand in Nürnberg die 3. Afrikanische Jugendkonferenz mit dem Thema "Engagierte Jugend - gerechtere Gesellschaft" statt.

Sie wurde von AfroDeutsche e.V. in Kooperation mit der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt(SKEW) der Engagement Global gGmbH durchgeführt.

Zile der Konferenz: Als Mitarbeitende in kommunalen Behörden sind jugne Menschen mit afrikanischem Migrationshintergrund bis zu einem Alter von 30 Jahren deutlich unterrepräsentiert, um nicht zu sagen inexistent.

Gerade sie könnten jedoch in idealer Weise das kommunale Leben in der Region bereichern: Aufgewachsen in Deutschland, in afrikanischer Familientradition lebend,

zumeist mehrsprachig erzogen, mit anerkannten Schul- und Berufsabschlüssen, könnten sie "vollwertige Akteure" unserer Gesellschaft sein. Doch sie müssten zuerst ihren Platz und ihre persönliche Anerkennung in der Gesellschaft finden, um sich freiwillig sozial und politisch zu engagieren. Mehr lesen ....

 

 

Add comment

Sie können uns Ihre Meinung zu unseren Verschiedenen Veranstaltungen mitteilen. Wir freuen uns auf jeglicher verbesserungsvorschlag
Achtung: Diskriminierende Kommentare werden automatisch entfern


Security code
Refresh